Startseite
    Unsinn
    Gedanken/Betrachtungen
    Musik Projekt News
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   9.07.10 21:23
    bin ich ja mal gespannt,
   29.07.10 10:15
    Coole Page! Ich mag dei


http://myblog.de/uvwxyz

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Improvsation

Für viele Leute Musiker wie Nichtmusiker ist Improvisation ein mythos
Sie glauben hier wird aus dem Nichts etwas völlig neues geschaffen
Doch dem ist nicht so - Improvisation ist bis zu einem gewissen Grad durchaus erlernbar
Auch wenn wir Musiker es nicht geren zu geben, zu hause geübtes Material (also Tonleitern, Arps, Licks, etc.) fliest bewusst oder unbewusst in unser spiel ein
Nehmen wir einen der beduetensten Künstler des 20 Jahrhundert John Coltrane
Es ist schon erstaunlich mit welcher Leichtigkeit und Energie er sein Solo über die Changes von Giant Steps spielt .,...
Diese Stück, an dem sich schon so mancher Musiker solistisch die Zähne ausgebisssen hat, steckt voller vertrackter Harmoniewechsel und Modulationen. doch Coltrane spielt hier so als wäre es das leichteste von der Welt .
Geht man aber tiefer in das solo hinein und sucht man nach ähnlich gespielten Passagen endeckt man schnell das neben der Energie und Leichhtigkeit ebenso eine gute Portion Automatismus dazugehört
Ich möchte hier nicht Coltranes Leistung schmälern die Platte ist einfach genial,aber was ich sehr wohl möchte ist es zu zeigen das selbst einer der größten Musiker der Jazzgeschichte nicht ohne vorgefertigtes Matrial auskommt
Das spielen und wiederholen von Licks während eines Solos sind kein Zeichen von schlechter Improvisation oder mangelnder Kreativität, sondern ein Stilmittel. Oder Beispiel könnt Ihr euch mal „Joyous Lake“ von Pat Martino anhören. Mike Stern hat bei einem Konzert sein (Solo) Repertoire ganze 3 mal wiederholt
Man kann improvisation also auch mit dem sprechen einer Sprache vergleichen, je mehr vokabeln man kennt, je besser man die Grammatik versteht desto besser ist man im sprechen diese Sprache


5.9.10 13:18
 
Letzte Einträge: Da läuft doch was verkehrt......


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung